Australian Shepherd Welpen – Was Sie vor dem Welpenkauf wissen müssen!

Australian Shepherd Welpen – Überlegungen vor dem Kauf


Sind Sie auf der Suche nach einem Australian Shepherd Welpen, Australian Shepherd Mix, Australian Shepherd Deckrüden oder möchten Sie einem Australian Shepherd In Not helfen? Hier gibt es kostenlose Australian Shepherd Anzeigen.

Kategorie:Welpen

1
Australian Shepherd Jungrüde mit ASCA Papieren

Australian Shepherd Jungrüde mit ASCA Papieren

Australian Shepherd Jungrüde mit ASCA Papieren sucht noch ein Zuhause! Farbe: BlackTri Wurfdatum: 15.10.2016 gechipt, geimpft, mehrfach entwurmt und Augen…
25.07.2017
88299 Leutkirch
Baden-Württemberg
Aufrufe: 244
Preis: 1.200 €
Australian Shepherd Junghündin mit ASCA Papieren

Australian Shepherd Junghündin mit ASCA Papieren

Australian Shepherd Junghündin mit ASCA Papieren sucht noch ein Zuhause! Farbe: RedTri Wurfdatum: 15.10.2016 gechipt, geimpft, mehrfach entwurmt und Augen…
25.07.2017
88299 Leutkirch
Baden-Württemberg
Aufrufe: 645
Preis: 1.200 €
Australian Shepherd Jungrüde mit ASCA Papieren

Australian Shepherd Jungrüde mit ASCA Papieren

Australian Shepherd Jungrüde mit ASCA Papieren sucht noch ein Zuhause! Farbe: BlackTri Wurfdatum: 01.10.2016 gechipt, geimpft, mehrfach entwurmt und Augen…
25.07.2017
88299 Leutkirch
Baden-Württemberg
Aufrufe: 248
Preis: 1.200 €
Australian Shepherd Junghündin mit ASCA Papieren

Australian Shepherd Junghündin mit ASCA Papieren

Australian Shepherd Junghündin mit ASCA Papieren sucht noch ein Zuhause! Farbe: BlackTri Wurfdatum: 01.10.2016 gechipt, geimpft, mehrfach entwurmt und Augen…
25.07.2017
88299 Leutkirch
Baden-Württemberg
Aufrufe: 397
Preis: 1.200 €
Süße Australian Shepherd Welpen mit ASCA Papieren

Süße Australian Shepherd Welpen mit ASCA Papieren

Wir haben Australian Shepherd Welpen!! Geboren: 26.06.2017 2 Rüden (BlueMerle+BlackTri), 3 Hündinnen (BlackTri) Unsere reinrassigen Aussie-Welpen mit ASCA-Ppaieren sind jetzt…
25.07.2017
88299 Leutkirch
Baden-Württemberg
Aufrufe: 786
Preis: 1.500 €
Black tri Rüde sucht Traumzuhause

Black tri Rüde sucht Traumzuhause

Unser Zauberhafter Black tri Rüde sucht noch sein passendes Zuhause. Er ist am 07.07.2017 geboren und dürfte absofort in neue…
10.09.2017
Ingolstadt
Bayern
Aufrufe: 294
Preis: 1.100 €
Austrialian Shepherd Welpen - Wurfdatum 05.07.2017

Austrialian Shepherd Welpen - Wurfdatum 05.07.2017

Wir haben 8 wunderschöne Australian Shepherd Welpen, die am 05.07.2017 geboren wurden. 3 Blue-Merle (2 Rüden und 1 Mädel) und…
08.08.2017
90592 Schwarzenbruck
Bayern
Aufrufe: 997
Preis: 1.200 €
1

Wer sich für einen Hund als Haustier entscheidet, möchte in den allermeisten Fällen einen Welpen kaufen, um von Angang an dabei zu sein, den Hund auf sich zu prägen und ihn nach seinen Vorstellungen auszubilden.

Außerdem sind gerade Australian Shepherd Welpen unglaublich niedlich, wenn sie durch die Wohnung tapsen und die Welt entdecken. Es ist natürlich unglaublich schön, einen kleinen Welpen aufwachsen zu sehen.

Drei Australian Shepherd Welpen

Drei Australian Shepherd Welpen

Es macht jedoch auch jede Menge Arbeit, erfordert Zeit und Konsequenz. Zukünftige Hundebesitzer sollten sich darum bereits vor dem Kauf eines Australian Shepherds Welpen einige Fragen stellen und diese ehrlich beantworten:

  • Ein Welpe wird mal groß und ein Australian Shepherd lebt rund 15 Jahre (Siehe Australian Shepherd Lebenserwartung). Kann und will ich so lange die Verantwortung für das Tier übernehmen?
  • Kann jemand Urlaub nehmen, um in den ersten (mindestens zwei) Wochen bei dem Welpen zu bleiben, wenn er einzieht?
  • Habe ich ausreichend Zeit, um den Aussie zu erziehen? Neben Welpenspielstunde und Hundeschule hat ein Welpe besonders zu Anfang eine ganze Menge zu lernen. Es beginnt mit den Hausregeln und hört mit der Leinenführigkeit noch lange nicht auf.
  • Hunde machen ein gewisses Maß an Dreck und Unordnung. Kann ich damit leben?
  • Bei der Erziehung zur Stubenreinheit macht der kleine Aussie womöglich das ein oder andere Mal in die Wohnung. Finde ich das schlimm?
  • Sind alle mit der Anschaffung eines Hundes einverstanden?
  • Dem Australian Shepherd reichen drei Gassirunden pro Tag nicht. Der Hütehund möchte arbeiten und seinen Grips anstrengen. Bin ich in der Lage ihn angemessen auszulasten und zu beschäftigen?
  • Habe ich die finanziellen Mittel, für (unerwartete) Tierarztbesuche, gutes Futter und Zubehör?
  • Wie lange muss der Aussie tagsüber alleine bleiben?
  • Habe ich oder jemand aus der Familie eine Tierhaarallergie?
  • Wer kümmert sich um den Hund, wenn ich mal krank bin oder in den Urlaub fahre?

Wie finde ich einen seriösen Australian Shepherd Züchter?

Die oben genannten Fragen konnten Sie alle zu Gunsten des Hundes entscheiden? Prima! Wenn die Entscheidung einen Australian Shepherd Welpen zu kaufen endgültig gefallen ist, gilt es als Nächstes, einen seriösen Züchter zu finden. Dies ist mitunter gar nicht so einfach, denn in den letzten Jahren ist der Aussie zu einem beliebten Modehund geworden. Wie bei allen begehrten Hunderassen hat das leider oft zur Folge, dass auch Vermehrer bevorzugt diese Rasse züchten und als billige Wühltischwelpen an den Mann bringen wollen.

Unbedingt von einem Kauf absehen sollten Sie darum, wenn:

  • Der Preis Ihnen ungewöhnlich billig erscheint.
  • Angeboten wird, den Aussie zu Ihnen zu bringen oder eine “Übergabe” auf einem Parkplatz oder Ähnliches vereinbart wird.
  • Sie die Zuchtstätte nicht besichtigen dürfen
  • Ihnen nicht erlaubt wird die Wurfkiste und/oder die Mutter zu sehen
  • Ihnen der Welpe geradezu angepriesen und aufgedrängt wird
  • Es beim Züchter ungewöhnlich viele Hunde gibt und/oder gleich mehrere Rassen gezüchtet werden
Kaufen Sie keine Australian Shepherd Welpen aus dem Kofferraum

Kaufen Sie keine Australian Shepherd Welpen aus dem Kofferraum

Ein guter Züchter wird Ihnen hingegen Rede und Antwort stehen und Ihnen gestatten, sich in aller Ruhe bei ihm umzusehen. Er hat nichts zu verbergen und zeigt ihnen gerne und stolz die Elterntiere und Wurfgeschwister des Australian Shepherd Welpen. Auch Papiere und Gesundheitszeugnisse wird er Ihnen nicht vorenthalten. Sie dürfen sogar mehrmals wiederkommen, wenn Sie sich für einen der kleinen Racker entschieden haben.

Sie erkennen einen seriösen Züchter allerdings auch daran, dass er Ihnen ebenfalls Fragen stellen wird. Das Wohlergehen seiner Welpen liegt ihm am Herzen und er möchte sie in guten Händen wissen. Darum gibt er seine Tiere nicht an jeden potenziellen Käufer ab.

Eine gute Anlaufstelle bei der Suche nach einem geeigneten Züchter sind die unterschiedlichen Australian Sherpherd Vereine und Clubs in Deutschland:

  • Australian Shepherd Club Deutschland eV (ASCD)
  • Australian Shepherd Hütehund Zuchtgemeinschaft (ASHZG)
  • Club für Australian Shepherd Deutschland e.V. (CASD)
  • Australian Shepherd Versatility Association (ASVA)
  • Australian Shepherd Competition Club Germany (ASCCG)

Mehr Infos, wie Sie einen guten Züchter erkennen, erfahren Sie in der Rubrik Australian Shepherd “Züchter”.


Wie erkenne ich einen gesunden Australian Shepherd Welpen?

Einem Züchter liegt die Gesundheit seiner Zuchttiere sehr am Herzen. Damit die Welpen putzmunter das Licht der Welt erblicken, wird die Mutter vor und während der Trächtigkeit bestens versorgt und medizinisch überwacht. Natürlich sollte sie nur mit einem ebenfalls gesundheitlich einwandfreien Deckrüden verpaart werden, um auch erbliche Krankheiten weitestgehend auszuschließen.

Ob ein Welpe gesund, ist erkennen Sie in der Regel an seinem äußerem Erscheinungsbild und an der Art, wie er sich benimmt.:

  • Das Fell glänzt und fühlt sich weich an
  • Augen sind klar und frei von Ausfluss
  • Ohren riechen neutral und sind sauber
  • Kein Ausfluss aus der Nase
  • Der Welpe lahmt nicht
  • Kein Geruch aus dem Maul
  • Der Bauch sollte nicht aufgebläht wirken (Anzeichen für Würmer!)
  • After und Hinterläufe sind sauber (ansonsten Anzeichen für Durchfall!)
  • Der Hund ist lebhaft und erkundet neugierig seine Umwelt
  • Gesundes Zahnfleisch, frei von Entzündungen
  • Keine Scheu vor Züchter oder Besuchern
  • Er lässt sich überall anfassen, kurz festhalten und wirkt verspielt

Das Verhalten gegenüber dem Züchter und Besuchern ist von besonderer Bedeutung. Es kann ein wichtiges Indiz dafür sein, inwieweit der Welpe bereits sozialisiert wurde. Ein guter Züchter nutzt nämlich die sensible Phase der Welpen (bis zur 16. Woche) aus und prägt und sozialisiert seine Schützlinge. Sie lernen andere Hunde und Tiere kennen und nach Möglichkeit auch Menschen verschiedenen Alters. Er gewöhnt sie außerdem an viele alltägliche Dinge, wie Staubsauger, Autofahrten, Straßenverkehr, Wasser usw.

Woran erkenne ich einen gesunden Australian Shepherd Welpen?

Woran erkenne ich einen gesunden Australian Shepherd Welpen?

Wichtig:
Natürlich ist so ein kleiner Welpe vom vielen Spielen und Toben auch mal ganz k.o. und müde. Ein schläfriger, teilnahmsloser Hund könnte jedoch ebenso auf eine Erkrankung hinweisen. Besuchen Sie Ihren Wunschkandidaten darum am besten mehrmals, um seinen Gesundheitszustand zu beurteilen. Außerdem macht es ja Spaß, den kleinen Aussie bis zum endgültigen Abgabetermin mehrmals zu besuchen.


Welche Impfungen muss der Australian Shepherd Welpe bereits haben?

Bis zur Abgabe des Australian Shepherd Welpen mit 8-12 Wochen hat der Züchter bereits einiges zu dessen Wohlergehen und Gesundheit beigetragen. Darunter zählen auch die ersten Wurmkuren und der Beginn der Grundimmunisierung des Wurfs.

Je nach Abgabealter der Welpen kann der aktuelle Impfstatus darum variieren. Keine Sorge: Der Züchter wird Sie dahin gehend informieren und Ihnen erklären, welche Impfungen unter Umständen noch nötig sind. Für weitere Informationen zum Impfrhythmus steht Ihnen anschließend der Tierarzt gern beratend zur Seite.

Prüfen Sie den Ihnen ausgehändigten Impfpass. Dort ist in der Regel auch vom Veterinär notiert, wann Auffrischimpfungen erfolgen sollten. Folgende Impfungen sollte Ihr Welpe bereits haben.

  • Parvovirose
  • Zwingerhusten
  • Hepatitis
  • Leptospirose
  • Tollwut
  • Staupe
Wenn Sie einen Australian Shepherd Welpen kaufen, dann hat er bereits eine Grundimmunisierung erhalten.

Wenn Sie einen Australian Shepherd Welpen kaufen, dann hat er bereits eine Grundimmunisierung erhalten.


Was gehört in den Kaufvertrag?

Der Kaufvertrag regelt alle Pflichten und Rechte zwischen dem Züchter und dem Australian Shepherd Käufer. Sie werden von einem seriösen Züchter immer einen Kaufvertrag vorgelegt bekommen. Die wichtigsten Eckpunkte lauten dabei wie folgt:

  • Namen und Anschriften (Käufer und Verkäufer)
  • Kaufpreis
  • Name des Australian Shepherds
  • Wurfdatum und Geschlecht
  • Fellfarbe
  • Zuchtbuchnummer
  • Medizinische Untersuchungen/Behandlungen (z.B. bereits verabreichte Impfungen)
  • Gegebenenfalls Chipnummer
  • Geplante Verwendung des Welpen (Zucht, Show, Familienhund, Arbeitshund)
  • Mögliche Fehler des Hundes (Abweichungen vom Rassestandard)
  • Gesundheitszustand bei Abgabe des Welpen, durch Attest vom Tierarzt belegt
    sämtliche Papiere, die mit übergeben werden

Darüber hinaus fordert der Züchter möglicherweise vertraglich ein Besuchsrecht ein, um zu kontrollieren, wo genau sein Schützling gelandet ist. Er kann auch ein Rückkaufsrecht mit in den Vertrag aufnehmen lassen oder ein Erstkaufrecht für Welpen, falls mit dem verkauften Aussie später einmal gezüchtet werden soll.

Der Käufer kann hingegen ein Rückgaberecht geltend machen, wenn der Hund kurz nach der Ankunft im neuen Zuhause krank wird oder sich Angaben des Verkäufers als grob falsch herausstellen. In diesem Fall könnten Sie auch einen Preisnachlass fordern.


Australian Shepherd zu verschenken? Warum ist ein Australian Shepherd Welpe so teuer?

Vielen Kaufinteressierten erscheinen die Preise von guten Züchtern als zu hoch angesetzt und finden sie schlicht übertrieben. Allzu verlockend ist da das Angebot im Internet, in Kleinanzeigen oder auf dem Marktplatz, welches echte Australian Shepherd Welpen zu Billigpreisen anbietet. Ein wahres Schnäppchen, oder?

Nein! Bei allzu günstigen Welpenpreisen sollten Sie immer hellhörig werden. Wer nämlich weiß, was eine Rassehundezucht kostet, wird die verlangten Preise beim Züchter nie mehr als überteuert bezeichnen.

Welche Kosten und Aufwendungen hat ein Züchter, ehe er seine Aussie Welpen in gute Hände verkaufen kann?

  • Kosten für Vereinsmitgliedschaft und Schulungen
  • Laufende Kosten für seine Zuchttiere (Futter, Impfungen, Zubehör, Strom, Krankheit, Zuchtstätte usw.)
  • Regelmäßige medizinische Untersuchungen der Zuchttiere sind vorgeschrieben, wenn mit ihnen gezüchtet wird.
  • Teilnahmegebühren für Ausstellungen und Prüfungen
  • Decktaxe für den Rüden (Siehe Australian Shepherd Deckrüden)
  • Tierärztliche Versorgung der Hündin während der Trächtigkeit und besonderes Futter (evtl. Kaiserschnitt)
  • Tierärztliche Versorgung des ganzen Wurfs (inkl. Impfungen, Chip, Wurmkuren etc.)
  • Zeitlicher Aufwand (Pflege, Sozialisation und Prägung, Spaziergänge, Tierarztbesuche usw.)
  • Ein guter Züchter behält seine Australian Shepherds, die zu alt für die Zucht sind. Sie bringen keinen “Gewinn” mehr, verursachen aber dennoch Kosten.
  • Fahrtkosten, Inserate, Telefonate, Besichtigungstermine

Der Kaufpreis des Welpen deckt oftmals kaum oder gerade so die zuvor entstandenen Kosten. Viele züchten hingegen eher aus reiner Liebe und Leidenschaft für die Rasse. Einen großen Gewinn wird mit der Zucht allerdings nicht eingefahren.

Preis, Kosten, Australian Shepherd Welpen

Warum hat ein Australian Shepherd Welpe einen so hohen Preis? Was kostet ein Australian Shepherd?

Wenn Sie also das nächste Mal überlegen, einen Welpen aus dem Kofferraum oder von einem Vermehrer zu kaufen, fragen Sie sich, warum die kleinen Aussies bei ihm so günstig sind.

Sicherlich wurde bei Ihrer Aufzucht kaum Wert auf eine gute Sozialisation gelegt und die arme Mutterhündin wird vermutlich bei jeder Hitze belegt. Gesunde, wesensfeste Elterntiere? Geimpfte und entwurmte Welpen? Wohl eher nicht. Krankheiten breiten sich hingegen in Massenzuchtbetrieben rasant aus und die daraus resultierenden Tierarztkosten trägt der spätere Käufer, wenn ihm nämlich klar wird, dass er einen verwurmten, verflohten und schlimmstenfalls sogar totkranken Australian Shepherd Welpen gekauft hat.

Für Wühltischwelpen aus dem Kofferraum gilt darum immer: Geschenkt ist noch zu teuer!!!


Was benötige ich als Erstausstattung für den Australian Shepherd Welpen?

Wurde ein Hund beim Züchter ausgesucht und reserviert, beginnt die lange Zeit des Wartens. Diese können Sie sich jedoch ein wenig versüßen, indem Sie für den Neuankömmling ausgiebig shoppen gehen und das neue Zuhause auf seine Ankunft vorbereiten.

Folgendes sollte bei Einzug des Welpen bereitstehen:

  • Gewohntes Futter (wenigstens eine kleine Menge, damit eine Futterumstellung langsam erfolgen kann)
  • Futter– und Trinknäpfe
  • Leine und ein Halsband oder Geschirr (achten Sie auf verstellbare Modelle, die eine Zeit lang “mitwachsen”)
  • Kotbeutel oder Kotschaufel für Spaziergänge (es gehen auch Gefrierbeutel oder kleine Plastiktüten)
  • Hundebett, Körbchen oder Decke als Schlafplatz (dieser kann ruhig schon der Endgröße des Hundes angepasst sein)
  • Spielzeug
  • Ausreichend Kauartikel (besonders während des Zahnens)
  • Pflegeutensilien (Krallenschere, Kamm, Bürste, Zeckenzange usw. – siehe auch Australian Shepherd Pflege)
  • Zeitungspapier und jede Menge Küchenrolle oder eine Welpentoilette (kleine Helfer beim Training zur Stubenreinheit)
  • Transportbox  für den Transport im Auto

Für die Sicherheit und Hygiene im Auto können Sie darüber hinaus aus folgenden Möglichkeiten wählen:

Die optimale Sicherheit bei leichtem Gewicht bietet die Alu-Hundebox.  Australian Shepherd Alubox Hund Auto

Die optimale Sicherheit bei leichtem Gewicht bietet die Alu-Hundebox. Australian Shepherd Alubox Hund Auto

  • Anschnallgurt mit Sicherheitsgeschirr (am besten ein Zwei-Punkt-Geschirr)
  • Transportbox (ggf. fest installiert im Kofferraum)
  • Trenngitter zwischen Kofferraum und Innenraum des Fahrzeugs (fest installiert ist besser, als Teleskopvarianten)
  • Autoschondecke
  • Einstiegsrampe fürs Auto
  • Trennwand zwischen den Vordersitzen, um ein Springen in den Fahrerraum zu verhindern

Wie bekomme ich Haus und Garten welpensicher?

Ihr kleiner Australian Shepherd Welpe wird sein neues Zuhause sicherlich neugierig erkunden und alles erforschen wollen. Da Sie ihn dabei nicht 24 Stunden am Tag beaufsichtigen können, sollten mögliche Gefahrenquellen im Haushalt und auf dem Grundstück darum entschärft oder beseitigt werden:

Haushalt:

Ein Stromkabel stellt eine Gefahr für Australian Shephard Welpen dar.

Ein Stromkabel stellt eine Gefahr für Australian Shephard Welpen dar.

  • Steckdosen in Bodennähe mit Kindersicherung versehen und Elektrokabel in Kabelkanälen verlegen
  • Giftige Topfpflanzen unerreichbar aufbewahren oder besser gleich entsorgen.
  • Mülleimer sollten standfest sein und für den Hund schwer zu öffnen (Vergiftungsgefahr!)
  • Chemikalien, Putzmittel und Medikamente im Schrank verstauen
  • Keine Kleinteile rumliegen lassen, die verschluckt werden könnten
  • Balkon absturzsicher machen
  • Türstopper, damit der Hund nicht beim Zuschlagen (Zugluft) eingeklemmt und verletzt wird
  • Scharfkantige Möbel entschärfen (Kindersicherungen)
  • Alles in Sicherheit bringen, was Ihnen lieb und teuer ist und keinesfalls der Zerstörungs- und Kauwut zum Opfer fallen darf

Garten:

Giftige Pflanzen für den Australian Shepherd Welpen

Giftige Pflanzen für den Australian Shepherd Welpen

  • Ist der Zaun hoch genug für einen erwachsenen Australian Shepherd?
  • Schließen Sie mögliche Schlupflöcher im Zaun
  • Giftige Pflanzen entsorgen oder abgrenzen (z.B. mit Maschendrahtzaun)
  • Swimmingpool ggf. umzäunen
  • Dünger und Gartengeräte sicher aufbewahren (Verletzungs- / Vergiftungsgefahr)
  • Nie ohne Aufsicht laufen lassen! Es werden immer wieder teure Rassehunde gestohlen oder von Hundehassern vergiftet.

Unterwegs:

  • Besonders, wenn der Welpe noch nicht ausreichend gehorcht, sollte er vorerst nicht ohne Leine laufen. Er könnte Ihnen weglaufen oder einen Unfall verursachen.
  • Vorsicht bei Begegnungen mit fremden Hunden, besonders wenn die Grundimmunisierung Ihres Welpen noch nicht abgeschlossen ist. Außerdem besteht Beißgefahr!
  • Todesfalle Auto!! Immer noch sterben jedes Jahr Hunde im Auto, obwohl durch die Medien permanent auf die Gefahren hingewiesen wird. Selbst im Schatten oder bei recht angenehmen Außentemperaturen heizt sich das Wageninnere trotzdem rasant schnell auf. Da hilft es auch nicht, wenn die Fenster einen Spaltbreit offengelassen werden. Der Hund kann innerhalb weniger Minuten überhitzen und an einem Hitzschlag bzw. Kreislaufkollaps sterben. Ein wirklich qualvoller Tod. Lassen Sie Ihren Aussie also niemals allein im Auto, sondern nehmen Sie den Vierbeiner stets mit oder lassen ihn im Zweifelsfall lieber zu Hause.

Was bedeutet es einen Australian Shepherd Welpen als Hund zu nehmen?

Mit dem Australian Shepherd nehmen Sie einen wundervollen Allrounder bei sich auf, der gern am Familienleben teilnimmt, ausgesprochen intelligent ist und der viel mit seinem “Rudel” erleben möchte.

Mehr noch als andere Hunderassen will der Aussie jedoch beschäftigt werden, und zwar körperlich als auch geistig. Ausgedehnte Spaziergänge reichen dem eigentlichen Hütehund darum nicht. Haben Sie die Zeit und Lust, sich ausgiebig mit Ihrem neuen Familienmitglied zu beschäftigen und ihm alles beizubringen, was für ein harmonisches Zusammenleben wichtig ist?

Verantwortung Australian Shepherd Welpen kaufen

Wenn Sie einen Australian Shepherd Welpen kaufen übernehmen Sie die Verantwortung für ein ganzes Hundeleben!

Eine Hundesportart wäre prima und ein Besuch in der Hundeschule sicherlich mehr als hilfreich. Kann die Arbeit eventuell unter den Familienmitgliedern aufgeteilt werden?

Machen wir uns nichts vor: Ein Aussie wird in Zukunft einen Großteil Ihrer Zeit beanspruchen und das für die nächsten 15 Jahre. Eine große Verantwortung, die da ins Haus steht, aber auch ein großer Spaß. Wer sich auf die Arbeit mit dem Australian Shepherd freut und um die Besonderheiten und Ansprüche der Rasse weiß, wird sicherlich viel Freude an seinem neuen Familienmitglied haben.


Tipp: Welpen Spiele-Box von GU

Welpen Spiele Box

Welpen wollen spielen, spielen, spielen – und das ist auch gut so! Beim Spielen macht Ihr Welpe ganz entscheidende Erfahrungen und lernt alles Wichtige fürs Leben.

Möchten Sie Ihren Welpen beschäftigen und dabei gleichzeitig Ihren Welpen erziehen? Dann ist diese Welpen Spiele-Box eine gute Wahl.

Mit Hilfe von Bildern bekommt man in einfacher Art und Weise erklärt, wie man einem Welpen Kommandos beibringen kann bzw. auch schöne Spiele für drinnen und draußen. Es ist für jeden Schwierigkeitsgrad was dabei.
Eine super Box, gerade für Hundeanfänger, bedingt durch die vielen Tipps und Erklärungen.
Anleitungen sind hier wunderbar Schritt für Schritt erklärt, so dass das Spielen mit dem Hund von Anfang an richtig läuft. Die Übungen sind systematisch sortiert. So weiß der Anfänger gleich mit welcher Übung er beginnen soll.
Der Hund lernt wirklich schnell und spielerisch verschiedene Kommandos und Tricks.

Im Begleitheft werden noch mal kurz und knapp die Grundlagen erläutert, wobei auch kurz darauf eingegangen wird, was man dem Welpen im entsprechenden Alter zutrauen kann. Falls etwas in einer Übung nicht klappt gibt es in dem Begleitheft Verbesserungsvorschläge und Tipps.

Der beigelegte Futterbeutel bietet die Möglichkeit gleich loszulegen. Der Beutel ist allerdings nicht der Grund warum man dieses Set kaufen sollte. Viele Hunde lieben so einen Futterdummy und können es kaum erwarten, wieder mit dem Futterdummy zu spielen, ihn zu apportieren usw. und neue Sachen zu lernen und natürlich, etwas Leckeres als Belohnung aus der Tasche zu bekommen.

Mehr Infos und der aktuelle Preis auf Amazon.de (Partnerlink)

Was enthält die Box?

  • 40 Trainingskarten: Ob Erziehungs-Basic, Spiele für zu Hause oder unterwegs: auf jeder Karte eine Übung – Schritt für Schritt erklärt.
  • Begleitbuch (Heft): Erklärt wichtige Grundlagen zum richtigen Spiel mit dem Welpen und gibt hilfreiche Erläuterungen zu den Karten.
  • Futterbeutel: Dank dem beigelegten Futterbeutel in Welpengröße steht dem sofortigen Spielvergnügen nichts im Weg!
  • Aufbewahrungsbox: Die Karten und das Buch können praktischerweise prima in der Box verstaut werden.

Mehr Infos und der aktuelle Preis auf Amazon.de (Partnerlink)

Welpen Spiele Box Übersicht

Welpen Spiele Box Übersicht: 40 Übungskarten, Futterbeutel, Begleitheft und Aufbewahrungsbox

Was beinhalten die Karten?

Die 40 Spiele und Übungen sind in 5 Kategorien unterteilt. Jede Kategorie hat eine eigene Farbe, die Sie auf den Karten und im Begleitbuch wiederfinden.
Mehr Infos und der aktuelle Preis auf Amazon.de (Partnerlink)

Kategorie 1 – Basisübungen

Welpen Basisübungen

Welpen Basisübungen

  • 01 – Anstupsen der Hand
  • 02 – Sitz
  • 03 – Sitz und bleib
  • 04 – Platz
  • 05 – Platz und bleib auf der Decke
  • 06 – Rückruf
  • 07 – Rückruf unter Ablenkung

Kategorie 2 – Spiele für Zuhause

Welpen Spiele für zu Hause

Welpen Spiele für zu Hause

  • 08 – Dreh Dich!
  • 09 – Pfote geben
  • 10 – Auf die Seite legen
  • 11 – Slalom 
  • 12 – Das Becherspiel
  • 13 – Leckerchen fällt
  • 14 – Das Schachtelspiel
  • 15 – Spielzeug im Haus suchen

Kategorie  3 – Spiele für Unterwegs

Welpen Spiele für Unterwegs

Welpen Spiele für Unterwegs

  • 16 – Erlebnis – Spaziergänge
  • 17 – Bring das Spielzeug!
  • 18 – Bring den Futterbeutel!
  • 19 – Das Tauschspiel
  • 20 – Aufheben und abgeben
  • 21 – Das Futtersuchspiel
  • 22 – Das Futterwurfspiel
  • 23 – Spur zum Spielzeug

Kategorie 4 – Spiele für viele

Spiele für viele Hunde

Spiele für viele Hunde

  • 24 – Begegnungen
  • 25 – Spielen auf Kommando
  • 26 -Komm mit!
  • 27 – In einer Reihe
  • 28 – Such mich
  • 29 – Drunter und Drüber
  • 30 – Spiel mit anderen Hunden
  • 31 – Spiel für drei

Kategorie 5 – Spiele für Spezialisten

Welpen-Spiele für Spezialisten

Welpen-Spiele für Spezialisten

  • 32 – Sitz auf Entfernung
  • 33 – Fuß laufen
  • 34 – Fuß laufen für Profis
  • 35 – Rückwärts Laufen
  • 36 – Rolle
  • 37 – Öffne die Schublade!
  • 38 – Schließ die Schublade
  • 39 – Apportieren für Profis
  • 40 – Spielzeug aufstöbern

Mehr Infos und der aktuelle Preis auf Amazon.de (Partnerlink)
 


Haben Sie Australian Shepherd Welpen zu verkaufen? Nutzen Sie diese Homepage und veröffentlichen Sie eine kostenlose Australian Shepherd Welpenanzeige!

 

One thought on “Australian Shepherd Welpen – Was Sie vor dem Welpenkauf wissen müssen!

  1. Pingback: australian shepherd welpen kaufen | Labrador Welpen

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.